Reinigung BWT AQA Life S

Laut Anleitung soll die Aqua Perla jährlich gereinigt werden. Da ich dies bisher noch nicht gemacht habe, habe ich mich für eine sehr gründliche Reinigung entschlossen.

Das erste Problem ist das Herauslassen des Wassers. Entweder schöpft oder pumpt man es ab oder man baut die Anlage, so wie ich dieses Mal, komplett auseinander. Dies empfehle ich aber nicht regelmäßig, da einige Schrauben im Plastik verschraubt sind, dort wird das Gewinde schnell ausleiern.

Als erstes Muss man die Wasserschläuche abschrauben. Wenn man den großen Hahn vorher zu dreht, brauch man kein nachfließendes Wasser befürchten. Ich habe dennoch sicherheitshalber auch den Haupthahn abgedreht.

Danach muss man nur noch die 4 Haltungsschrauben sowie das Netzteil vom unteren Behälter abschrauben. Schon kann man den gesamten Einsatz abnehmen. Natürlich vorher den Stecker ziehen.

Danach kann man das Wasser auskippen und den Behälter gründlich mit einem Lappen auswaschen.

Im Anschluss alles wieder zusammen schrauben. Fertig ist die Reinigung.

You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Reinigung BWT AQA Life S”

  1. Rainer sagt:

    Damit hast du aber nur den Behältermit der Salzlösung gereinigt aber keine Wartung durchfgeführt

    • admin sagt:

      Richtig, die Überschrift des Artikels ist ja auch „Reinigung BWT AQA Life S“.
      Sobald das Erste mal ein Techniker das Gerät gewartet hat werde ich hier darüber berichten.

Leave a Reply